VERANSTALTUNGEN
KURSE + PROJEKTE
GRUPPEN + VEREINE
RÄUME
KONTAKT
STARTSEITE

Amt für Soziokultur STADT ERLANGEN


KURSE + PROJEKTE


In Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule und der Volkshochschule,
mit Kursleiterinnen und Kursleitern bieten wir " verschiedene Kurse an
: Programme für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene,
Angebote zu den Themen „Gesundheit • Bewegung • Kreativität".

 

FOTOAUSSTELLUNG DIE KURISCHE NEHRUNG

SALSA AEROBIC

8. DIDGERIDOO-, KLANG- UND ACHTSAMKEITSTAGE

MÄDCHENTREFF

 

BIG- PROJEKT

YOGA FÜR SCHWANGERE BABYMASSAGE RÜCKBILDUNGSGYMNASTIK

YOGA

GEBURTSVORBEREITUNG TÖPFERKURS
für Erwachsene

Eltern-Kind Keramik Kurs II (JUKS)

TÖPFERWERKSTATT

TONFORMEN I (JUKS)

HIP HOP KURS (JUKS) TONFORMEN III (JUKS) HOLZWERKSTATT FÜR SCHULKINDER (JUKS)
NUNOFILZSCHALS -VIELE VARIATIONEN (VHS-KURS) GEFILZTE KISSENHÜLLEN (VHS-KURS) GEFILZTE WÄRMFLASCHENHÜLLEN (VHS-KURS)


TERMIN
UHRZEIT
ORT

KURSANGEBOT

 

Mittwoch

8. November


9 bis 9.30 Uhr
5 Treffen

Die Villa EG

 

TAI CHI MORGENGYMNASTIK

Frische Luft, Bewegung und Konzentration bietet eine Morgengymnastik nach dem Vorbild des chinesischen Schattenboxens.


Kursleitung: Klaus Probst
Gebühr: 10,00 € / ermäßigt 8,00 €


Anmeldung in der Villa unter T. 09131 21522 oder per Mail


                                                       

 

seit 13. Juni 2016






Die Villa EG

 

Fotoausstellung Die Kurische Nehrung

Eine faszinierende Landschaft aus purem Sand, liebevoll renovierte Fischerhäuser, Zeugnisse deutscher Vergangenheit auf einer Halbinsel zwischen Kurischen Haff und der Ostsee, zwischen Litauen und Russland. Karin Günther (EFA) hat 2004 die kurische Nehrung erkundet.

Ihre Eindrücke schmücken ab dem 13.Juni den Bürgertreff die Villa und können zu den Sprechzeiten, bei Angeboten, Veranstaltungen und nach Vereinbarung besichtigt werden.

 

Eintritt frei

 

 


 

Mittwoch, 15. und Samstag, 18. Februar 2017





Die Villa EG

 

8. Didgeridoo-, Klang- und Achsamkeitstage

Das Didgeridoo von Australiens Ureinwohnern, den Aborigines, ist eines der ältesten (Blas-) Instrumente der Welt. Mit dem Didgeridoo können Sie leicht Ihre eigene Musik machen und ohne Noten einfach intuitiv drauflos spielen. Sein Ur-Klang reicht von ruhigem, meditativem Spiel bis hin zu kraftvollen, schnellen Rhythmen. Das macht Freude, entspannt und fördert die Achtsamkeit. Positive Effekte gibt es u.a. bei Stress, Schnarchen, Tinnitus ...

Eine kostenlose Didgeridoo-Schnupper-Stunde für Anfänger & Fortgeschrittene gibt es am Mittwoch, den 15. Februar, von 19.00 bis 20.00 Uhr. (Spenden sind willkommen)

Anschließend lädt der Didgeridoo- & Klang-Treff ab 20 Uhr zur kostenfreien World Music Jam Session in die Villa ein. In gemütlicher Runde können dabei verschiedenste Instrumente achtsam ausprobiert und Erfahrungen ausgetauscht werden. Didgeridoos, andere Instrumente, Gesang und Zuhörer sind herzlich willkommen.

In zwei Didgeridoo-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene am Samstag, den 18. Februar, von 9.00 bis 12.30 Uhr bzw. 13.30 bis 17.00 Uhr lernen Sie alle wichtigen Spieltechniken kennen und wirksam üben. Beim 1. Workshop alle gleichmäßig, beim 2. Workshop einige Techniken ihrer Wahl intensiver. Unkostenbeitrag je 40 / zusammen je 35 .

Zum Ausklang der 8. Didgeridoo-, Klang- und Achtsamkeitstage gibt am Samstag, den 18. Februar zwischen 18.00 und 19.00 Uhr Freies Singen & Tönen zur indischen Shruti-Box und im Anschluss stilles Meditieren  mit Impulsen aus der Liebende Güte Meditation.

Veranstalter: Didgeridoo- &Klang-Treff, Nähere Informationen und Anmeldung bei Sven Apenburg, Telefon 0179 469 479 1


 

 

Montag

18. September


18.30 bis 19.30 Uhr


10 Abende

Die Villa EG

 

SALSA AEROBIC

Die Fröhlichkeit und die Kraft lateinamerikanischer Musik in Verbindung mit rhythmischer Tanzgymnastik macht Spaß und hält fit.


Kursleitung: Teresa Diaz de Wulff
Gebühr: 40 €  /  ermäßigt 32 €


Anmeldung in der Villa unter T. 09131 21522 oder per Mail


  

 

am 3. Donnerstag im Monat

9.30 bis

11.00 Uhr

Unterschiedliche Orte

 

BIG-PROJEKT

Frauenbadezeiten im Frankenhof, Fitnessangebote in der Pestalozzischule, Schwimmkurse in der Gebbertstraße - das Projekt "Bewegung als Investition in Gesundheit", kurz BIG, bewegt Frauen aus Erlangen. Wer sich über die kostengünstigen und z.T. mit Kinderbetreuung organisierten Sport- und Bewegungsangebote für Frauen näher informieren möchte, ist beim BIG-Frauenfrühstück herzlich willkommen. Am 15. September und am 17. November 2016 treffen wir uns im ANGERTREFF, am 16. Februar und am 16. März im Bürgertreff Die Villa.

Nähere Informationen zu weiteren Treffen und das aktuelle Programm des BIG-Projekts als pdf. Datei finden Sie hier

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.big-erlangen.de


Kontakt im Projektbüro am Anger:

Meryem Karabel (Projektmitarbeiterin)

Telefon (0 91 31) 4000 763

E-Mail: BIG-Projektbuero@stadt.erlangen.de

 

Kontakt im Sportamt:

Zsuzsanna Majzik (Projektleiterin)

Gesprächszeiten: Dienstag bis Freitag, 9:00 bis 12:00 Uhr

Telefon (0 91 31) 861 718

Fax (09131) 862 587

E-Mail: zsuzsanna.majzik@stadt.erlangen.de

Träger: Sportamt der Stadt Erlangen



 

 

jeden

Mittwoch


16.30 bis

18.30 Uhr



Jugendsozialarbeit

Michael-Vogel-Str. 3

 

MÄDCHENTREFF

Wollt ihr mit uns kochen, basteln, quatschen, Freundinnen treffen?

Dann schaut doch mal vorbei!

Ansprechpartnerinnen: Anne Sommer (Bürgertreff) und Sonja Derfuß (Jugendsozialarbeit)


Ein kostenloses Angebot für Mädchen ab 8 Jahren,

findet nicht während der Schulferien statt


 

 

 

Zurück zur Kursübersicht

 

Donnerstag

Beginn:

21. September

20 bis 22 Uhr

10 Abende

Die Villa

2. OG

 

TÖPFERKURS

für Erwachsene

Hier können Sie nach eigenen Ideen und unter fachkundiger Anleitung den Werkstoff Ton gestalten. Sie können mit Farbe und Form experimentieren, mit Aufbaukeramik oder an der Drehscheibe arbeiten. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Kursleitung: Nadica Zahorecz
Gebühr: 80,00 € / ermäßigt 64,00

zuzügl. Material ca. 20,00

Anmeldung in der Villa unter T. 09131 21522 oder per Mail

Der Kurs ist bereits ausgebucht, Eintrag in die Warteliste möglich


 

Dienstag

fortlaufend

wöchentlich


16.00 bis 18.00 Uhr


nicht in den Schulferien

Die Villa

2. OG

 

TÖPFERWERKSTATT


Ein offenes Angebot der Jugendkunstschule (ab 6 Jahren)

Kinder aus der Nachbarschaft und andere „Keramikfans“ aus dem Stadtteil Anger kommen einmal in der Woche zusammen um zu töpfern. Kleine Geschenke sind so entstanden, ab auch großplastische Dinosaurier, Phantasiedrachen und Kugelbahnen, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.


Kursleitung: Nadica Zahorecz


Nähere Informationen zu Anmeldung und Materialkostenzuschuß erhalten Sie im Freizeitzentrum Frankenhof, Südliche Stadtmauerstr. 35, Telefon 862 812


Nähere Informationen zum Programm der Jugendkunstschule Erlangen finden Sie unter
www.juks-erlangen.de


Angertreff Töpferraum
 

 

 


Zurück zur Kursübersicht

 

 

Freitag
10.10 bis 11.25 Uhr

Die Villa

1. OG

 

RÜCKBILDUNGSGYMNASTIK UND BECKENBODENTRAINING

Unter Einbezug des Zwerchfells und mit Partnerübungen beüben wir den Beckenboden mit speziellen Übungen. Spaß, Tönen und die abschließende Entspannung kommen nicht zu kurz.
Der Beckenboden und die Bauchmuskulatur werden gefestigt, Senkungsbeschwerden wird vorgebeugt. Auch bei verspannten Rücken und Schultern tun die Übungen gut.
Die Kursstunden bauen aufeinander auf.
Das Baby kann mitgebracht werden.
Sinnvoll ist der Kurs ab der 6. Woche nach der Geburt. Der Kurs ist jedoch für alle Erwachsenen geeignet, die etwas für den Beckenboden tun wollen oder sich wegen Beschwerden in Behandlung befinden.
Damit der Kurs von der Kasse übernommen wird muss er innerhalb von vier Monaten nach der Geburt begonnen werden. Privat Versicherte bitte bei Ihrer Kasse nachfragen.

Kursleitung: Christine Koch (Hebamme, Yogalehrerin, Gesundheitspädagogin)
Anmeldung und nähere Informationen unter Tel 16504 bzw. www.chriskocherlangen.de




 

Freitag
9 bis 10 Uhr

Die Villa

1. OG

 

BABYMASSAGE UND SÄUGLINGSGRUPPE

Babymassage unterstützt Babys Körperwahrnehmung, fördert die Verdauung, wirkt bei Blähungen und Anspannung und verhilft unruhigen Kindern zu längeren Schlafphasen.
In vier Sitzungen wird die Indische Babymassage nach Leboyer erlernt, kombiniert mit einer Anleitung zur Massage gegen Bauchschmerzen. Außerdem ist Zeit für Erfahrungsaustausch in der Gruppe und individuelle Beratung. Das Tragen im Tragetuch auf dem Rücken kann gezeigt und geübt werden.
Kursleitung: Christine Koch (Hebamme, Yogalehrerin, Gesundheitspädagogin)

Kursbeginn: immer eine Woche nach Beginn der Rückbildungsgymnastik. In Absprache mit der ganzen Gruppe werden 4 bis 7 Termine geplant und inhaltliche Schwerpunkte, (z. B. Still- und Ernährungsinformationen, Wach und Schlafverhalten, neue Rollenverteilungen in der Familie u. ä.) gesetzt.

Anmeldung und nähere Informationen unter Tel 16504 bzw. www.chriskocherlangen.de


 

Mittwoch
18.15 bis

19.45 Uhr

Die Villa

1. OG

 

YOGA

Dieser Kurs ist offen für alle Erwachsenen, auch für die, die nach Schwangerschaft und Rückbildung intensiv (und etwas schweißtreibender) weiter machen wollen…
Übungen aus dem Hatha Yoga mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Aktivierende Haltungen, Übergänge von der Aktivität zur Ruhe, Hingabehaltungen und Entspannungsübungen werden einzeln und als Partnerübung angeboten ebenso Atemübungen (Pranayama) und Meditation. Der psychosomatische Zusammenhang der Übungen wird vor dem Hintergrund der Marmatheorie (s. u.) und der Frage nach der persönlichen Selbstregulation erlebbar. Dabei steht der lebendige und konkrete Austausch in der Gruppe im Vordergrund. Jede/r kann sich mit ihren/seinen aktuellen Bedürfnissen und Fragestellungen selbstverantwortlich einbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Normale psychische und körperliche Belastbarkeit wird vorausgesetzt; das Thema sollte bei Unklarheit im Einzelgespräch mit der Dozentin und mit dem behandelnden Arzt angesprochen werden.

Kursleitung: Christine Koch (Hebamme, Yogalehrerin, Gesundheitspädagogin)

Anmeldung und nähere Informationen
Tel 09131/16504

sowie www.chriskocherlangen.de


 

Mittwoch
16.45 bis 18.00 Uhr

Die Villa

1. OG

 

YOGA UND QI GONG FÜR SCHWANGERE

Der Kurs richtet sich an sportliche und unsportliche Frauen mit und ohne Yoga- Erfahrung. Die wohltuenden und fordernden Übungen aus Yoga und Qigong laden uns ein, mit Humor und ohne Leistungsdruck unsere Möglichkeiten und Grenzen auszuloten.
Atemübungen, aktivierende Übungen, entspannende- und Partnerübungen in diesem Kurs sind so ausgewählt, dass sie die ganze Schwangerschaft über ausgeführt werden können. Geburtsvorbereitende Themen können angesprochen und durch Übung vertieft werden; der Kontakt zum Baby wird intensiver. Ziel des Kurses ist es, eine tiefe Akzeptanz seiner selbst zu entwickeln, sowie Gelassenheit im Alltag und im Hinblick auf die bevorstehenden Veränderungen.

Kursleitung: Christine Koch (Hebamme, Yogalehrerin, Gesundheitspädagogin)

Anmeldung und nähere Informationen unter Tel 16504,

sowie www.chriskocherlangen.de
Bezuschussung durch die Kasse möglich.


 

Samstag/
Sonntag

10 bis 14 Uhr

Die Villa

1. OG

 

GEBURTSVORBEREITUNGSWOCHENENDE FÜR PAARE UND EINZELNE

Atem-, Entspannungs-, Partner-, Körperwahrnehmungs- und Gymnastikübungen und Austausch in der Gruppe, Erarbeiten der Gebärstellungen, geburtserleichterndes Verhalten, Massage,... zur Unterstützung der Geburt und zur Schmerzbewältigung.
Information und Gespräche rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillvorbereitung.
Wenn die Schwangere bereits an einem Geburtsvorbereitungswochenende teilgenommen hat, kann sie nach Absprache und Voranmeldung an einem weiteren Sonntagvormittag zur Auffrischung kommen
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, (auch die Männer, Jogginghose o. ä., keine Jeans), Isomatte, Decke oder großes Handtuch, Getränke und Verpflegung für die Pause. Wenn vorhanden großen Gymnastikball (Pezziball).

Die Kosten für die Schwangere übernimmt in der Regel die Kasse - einmal pro Frau und je Schwangerschaft. Privatversicherte bitte bei Ihrer Krankenkasse nachfragen.
Die Kosten für den Partner müssen vor Kursbeginn selbst bezahlt werden. Er erhält eine Teilnahmebescheinigung die er bei seiner Kasse einreichen kann. Einige Kassen erstatten dann einen Teil der Kosten.

Kursleitung: Christine Koch (Hebamme, Yogalehrerin, Gesundheitspädagogin)

Anmeldung und nähere Informationen unter Tel 16504, sowie www.chriskocherlangen.de



Zurück zur Kursübersicht
 

 

 

 

     

 

 

     

Zurück zum Seitenanfang